Schutzeinrichtungen

Verschiedene Materialarten entfalten ein erhöhtes Risiko für Funkenschlag und Explosion, wenn sie gefördert werden. Um Unfälle und damit einhergehende Produktionsstillstände zu vermeiden, sind in unseren Anlagen Schutzeinrichtungen integriert. Explosionsgeschütze Ventilatoren – nach ATEX – und spezielle Sensoren sind dafür nur zwei Beispiele.

  • Magnetabscheider

  • Explosionsdruckentlastung mit Flammenunterdrückung an einer Filteranlage

  • Rückschlagkappe zur Explosionsenkopplung

  • Explosionsdruckentlastung an einem Filtersystem

  • Funkenlöscheinrichtung in einer Förderleitung für Papierabfälle

  • Funkenlöschanlage in isolierter Ausführung für den Außenbereich

  • Funkenlöschanlage in isolierter Ausführung für den Außenbereich

  • Messung der Gaskonzentration im Aufstellbereich einer Entsorgungsanlage

  • Messung der Gaskonzentration in einer Förderleitung

  • Brandschutzschieber zur Abschottung einer Förderleitung

  • Explosionsdruckentlastung an einer Siloanlage

  • Rohrleitung mit Brandschutzmanschetten